Dr. Mathias Höschel

Einladung zu 60 Minuten mit Prof. Dr. med. Stefan N. Willich

Liebe Freundinnen und Freunde des GPA NRW und der CDU Düsseldorf,

die Corona Epidemie verlangt uns Allen viel ab. Aber was kommt danach? Auf welche Kollateralschäden muss sich unsere Gesellschaft und unser Gesundheitssystem nach der Krise einstellen? Wie können wir vorbeugen?

Mittwoch, 24. März von 18:30 – 19:30 Uhr

60 Minuten mit Prof. Dr. med. Stefan N. Willich Charité – Universitätsmedizin Berlin

Corona-Kollateralschäden in der Gesellschaft – Konsequenzen für das Gesundheitssystem

Zur Teilnahme registrieren Sie sich bitte vorab über folgenden Link: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUvd-6uqTosEtVyyNEgKAtGiBJ_om9jeMLr

Die Einwahldaten werden Ihnen direkt nach erfolgreicher Registrierung angezeigt. Sie erhalten die Einwahldaten zusätzlich, mit der Registrierungsbestätigung, per E-Mail.

Fragen an Herrn Prof. Dr. Willich können Sie vorab während des Registrierungsprozesses angeben. Auch während der Veranstaltung können Fragen gestellt werden.

Bei organisatorischen Rückfragen steht Ihnen Herr Mayer (info@nrw-gpa.de, 0211 13600 83) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Mathias Höschel

PS: Bitte merken Sie sich unseren nächsten Termin vor: Am Mittwoch, 07.04.2021 um 18:30 Uhr begrüßen zur Prof. Bölke vom Uniklinikum Düsseldorf und tauschen uns über Therapiemöglichkeiten von Corona-Erkrankten aus.