Dr. Mathias Höschel

Rückblick: 60 Minuten mit Minister Laumann

In der Vortragsreihe „60 Minuten mit …“ des GPA NRW durften wir dieses Mal den Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Herrn Karl-Josef Laumann, MdL begrüßen. Nach einleitenden Worten durch Herrn Dr. Mathias Höschel, Vorstandsvorsitzenden des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CDU NRW, und einem Grußwort von Herrn Dr. Georg Kippels, MdB, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, berichtete der Minister von den Fortschritten bei der Impfung gegen das Coronavirus. Er schilderte vor fast 150 interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die momentane Lage. Diese entspanne sich zunehmend und die Zahl der Geimpften nehme immer schneller zu. So seien inzwischen ca. 30% der Einwohner NRWs zum ersten Mal geimpft worden. Die Entscheidung zu Beginn des Impfens, sich auf ältere Generationen und das Personal in Krankenhäusern zu konzentrieren hätte die Impfgeschwindigkeit anfangs verlangsamt, aber dazu beigetragen Leben zu retten. Inzwischen stünde NRW beim prozentualen Anteil der Erstgeimpften im Ländervergleich auf Platz drei. Nach seinem Vortrag beantwortete Herr Laumann Fragen der Teilnehmer, die sich zum Beispiel um die Themenkomplexe Hygieneschutz in Geschäften oder das Impfen in den Hausarztpraxen drehten.

Quelle: nrw-gpa.de